Hellesyltfossen

0
Hellesyltfossen
Werbung

Der Hellesyltfossen, eines der am meist fotografierten Motive der Region, teilt den Ort Hellesylt in zwei Teile. Die Wassermassen stürzen in der Nähe des Fähranlegers, wo von aus man nach Geiranger übersetzen kann, zwischen den beiden Brücken “Høge bru” (1907) und “Hellesylt bro” (1902) hinab.

Der Ort Hellesylt liegt am Anfang des Sunnylvsfjordes und hat rund 680 Einwohner.

Umgebungskarte

My location
Routenplanung starten

Weitere Informationen

Du hast Fernweh nach Norwegen bekommen?

Dann abonniere kostenlos unseren Newsletter und Du
erhältst automatisch unseren monatlichen Newsletter.

Du kannst den Newsletter jederzeit ganz einfach wieder abbestellen.
Unser Newsletter informiert Dich über Themen rund um unsere Reisen nach Norwegen, insbesondere aus dem Bereich Reiseziele und Reisetipps. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Deinen Abbestellmöglichkeiten, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte trage Deinen Kommentar ein.
Bitte trage Deinen Namen an