Hellesyltfossen

Hellesyltfossen

Der Hellesyltfossen, eines der am meist fotografierten Motive der Region, teilt den Ort Hellesylt in zwei Teile. Die Wassermassen stürzen in der Nähe des Fähranlegers, wo von aus man nach Geiranger übersetzen kann, zwischen den beiden Brücken “Høge bru” (1907) und “Hellesylt bro” (1902) hinab.

Der Ort Hellesylt liegt am Anfang des Sunnylvsfjordes und hat rund 680 Einwohner.

Umgebungskarte

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten

Weitere Informationen

Du hast Fernweh nach Norwegen bekommen?

Dann abonniere kostenlos unseren Newsletter und Du wirst
automatisch benachrichtigt, sobald es Neues auf Fjordblick gibt.

Du kannst den Newsletter jederzeit ganz einfach wieder abbestellen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here