More

    Lustrafjord

    Der Lustrafjord (auch Lustrafjorden) ist ein 42 Kilometer langer Seitenarm des Sognefjords. Benannt ist er nach dem Ort Luster. Die Lage und das dadurch entstehende Klima begünstigen den Anbau von Beeren und Obst.

    Zu den Sehenswürdigkeiten am Lustrafjord gehören zum einen die Urnes Stabkirche am Ostufer. Zum anderen liegt auch der Feigumfossen, welcher eine Fallhöhe von 218 Metern hat, in der Nähe des Fjords.

    Umgebungskarte

    Google Maps

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
    Mehr erfahren

    Karte laden

    Lustrafjord
    Tobias Steinickehttp://www.tobbis-blog.de
    Tobias und seine Familie sind begeisterte Norwegen-Enthusiasten, lieben die dortige wunderschöne Natur und fotografieren gerne.Weitere Informationen über Tobias findest Du auf seinem persönlichen Technik-Blog, Facebook oder Instagram

    Anmerkungen, Fragen, Lob oder Kritik? Hinterlasse gerne einen Kommentar.

    Bitte trage Deinen Kommentar ein.
    Bitte trage Deinen Namen an

    Werde Teil der Community

    133FollowerFolgen