Månafossen

0
Månafossen

Inhaltsverzeichnis

Werbung

Der Månafossen ist der höchste Wasserfall in Rogaland und der Anstieg ist nicht sehr leicht. Vom Parkplatz aus muss man zuerst durch eine Geröllrinne hinaufsteigen, danach folgen einige leichtere „Kletterübungen“ an flacheren Felsen. Der Aufstieg wird allerdings durch ein „Kettengeländer“ erheblich erleichtert. Wenn Du oben angelangt bist, gibt es die Möglichkeit noch einige Kilometer weiter zu wandern. Wir blieben allerdings beim Wasserfall und genossen den wunderschönen Anblick. Anschließend kam der Abstieg, der nicht weniger anstrengend als der Anstieg war.

Anfahrt

Folge der E39 aus Richtung Stavanger nach Süden. Südlich von Algard fährst Du links auf die Rv45 in Richtung Sirdal. In Gilje biegt man links ab, fährt durch den Tunnel nach Frafjord und folgt der kleinen Straße zum Månafossen. Am Ende der Straße befindet sich ein recht großer Parkplatz (20kr) mit Toiletten.

Umgebungskarte

My location
Routenplanung starten

Du hast Fernweh nach Norwegen bekommen?

Dann abonniere kostenlos unseren Newsletter und Du
erhältst automatisch unseren monatlichen Newsletter.

Du kannst den Newsletter jederzeit ganz einfach wieder abbestellen.
Unser Newsletter informiert Dich über Themen rund um unsere Reisen nach Norwegen, insbesondere aus dem Bereich Reiseziele und Reisetipps. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Deinen Abbestellmöglichkeiten, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte trage Deinen Kommentar ein.
Bitte trage Deinen Namen an