Start Reisetipps Rogaland

Rogaland

RogalandDie Provinz Rogaland liegt mit ihrer Hauptstadt Stavanger im Südwesten Norwegens und hat eine Gesamtfläche von 9.376 km². Sie grenzt an die Regionen Hordaland, Telemark, Aust-Agder und Vest-Agder. Die Einwohnerzahl liegt bei  über 470.000, was eine Bevölkerungsdichte von rund 49 Einwohner je Quadratkilometer ausmacht.

Mit weiten weißen Sandstränden und Dünenlandschaften wie die Küstenlandschaft Jæren sowie riesigen Äckern ist die Region in Fjordnorwegen eher ein untypischer, dafür aber umso interessanterer Teil Norwegens voller Kontraste. Als besondere Sehenswürdigkeiten locken etwa der Preikestolen und der Kjerag, beide am Lysefjord zu finden. Im Norden der Region befindet sich zudem das „Dach von Rogaland“: Mit einer Höhe von 1.350 Metern lockt der Berg Napen in Ryfylke. Einst ließen sich die ersten Norweger in der Region nieder, um an der Küste Viehzucht und Ackerbau zu betreiben. In unser heutigen Zeit entstanden die ersten Offshore-Plattformen, welche dem Land zu neuem Reichtum verhalfen.