TV-Tipp: Wildes Skandinavien

0
Dokumentation: Wildes Skandinavien
Werbung

Der Hessische Rundfunk wiederholt zwischen Dienstag, 02. April bis Freitag, 12. April die sechsteilige NDR Dokumentations-Reihe „Wildes Skandinavien“. Ab Dienstag, 02. April läuft bis Freitag, 12. April.

Norwegens Fjorde oder die Moschusochsen können am Freitag, 05. April bestaunt werden, in den übrigen Teilen erhält der Zuschauer Informationen über die Braunbären in Finnland, die Elche in Schweden oder über Grönlands Eisbären.

Dazwischen gibt es jede Menge spektakuläre Natur, die das Team mit Koproduktionspartnern über 3,5 Jahre in HD gedreht hat. In 1.928 Drehtagen legte man mit 26 Kameraleuten 281.000 Kilometer zurück.

Dabei ist unseres Erachtens eine der besten Naturdokumentationen überhaupt entstanden.

Der folgende Trailer gibt Euch einen ersten Einblick

Du hast Fernweh nach Norwegen bekommen?

Dann abonniere kostenlos unseren Newsletter und Du
erhältst automatisch unseren monatlichen Newsletter.

Du kannst den Newsletter jederzeit ganz einfach wieder abbestellen.
Unser Newsletter informiert Dich über Themen rund um unsere Reisen nach Norwegen, insbesondere aus dem Bereich Reiseziele und Reisetipps. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Deinen Abbestellmöglichkeiten, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte trage Deinen Kommentar ein.
Bitte trage Deinen Namen an